2012 1 Dez

Junior dos Santos Almeida ist ein brasilianischer Mixed-Martial-Arts (MMA)- Kämpfer und derzeitiger Ultimate-Fighting-Championship (UFC)-Heavyweight Champion.

Junior Dos Santos

Junior Dos Santos

Er wurde am 12.September 1984 in Cacador, Santa Catarina, Brasilien geboren, wiegt 109kg auf 1,94m Körpergröße. Sein Kampfname lautet Cigano und er kämpft im Stil “Boxen & Brazilian Jiu-Jitsu” für das Team Nogueira, betreut von dem Namensgeber, dem früheren UFC-Schwergewichts-Champion Antonio Rodrigo Nogueira, und vom UFC Mittelgewichts-Champion Anderson Silva.

Aus Gründen der Fitness begann er seine Karriere als Jiu-Jitsu Kämpfer, wurde aber bald drauf zum MMA-Training eingeladen, wo er seinen Trainer Dorea traf, welcher früh sein Talent erkannt hatte.

2006 im Alter von 21 wurde dos Santos zum Profi und gewann sogar sechs seiner ersten sieben Kämpfe, derzeit liegt seine MMA-Bilanz bei 14 Siegen, aus 15 Kämpfen. Seine einzige Niederlage musste dos Santos gegen Joaquim Ferreira hinnehmen, welchen er aber kurz zuvor schon einmal besiegt hatte. Nach einem Siegeszug gegen sämtliche Herausforderer in der UFC-Klasse, traf er schließlich am 12.November 2011 auf Cain Velazquez im Kampf um den UFC-Heavyweight Titel.

Dos Santos besiegte Velasquez nach 1 Minute und 4 Sekunden in der ersten Runde durch K.O. und wurde damit UFC Heavyweight Champion. Erst später wurde bekannt, dass dos Santos diesen Kampf mit einem Meniskusriss im Knie gewonnen hatte, weshalb eine Operation und eine Zwangspause nötig war.

Sein erster Herausforderer um seinen kürzlich errungen Titel sollte der Niederländer Alistair Overeem werden, welchem aber wegen Drogenmissbrauch der Kampf und die Chance auf den Titel vewehrt blieb. Overeem wurde vom Amerikaner Frank Mir ersetzt, welcher im Kampf um den Titel aber von dos Santos durch den technischen K.O. besiegt wurde.



Published under | send this post


Könnte Sie auch interessieren...

Kommentar hinterlassen