2010 22 Aug

Wladimir Klitschko boxt erneut gegen Samuel Peter am 11. September in der Commerzbank-Arena in Frankfurt.
Beim ersten Duell im September 2005 musste Klitschko insgesamt drei Mal zu Boden, gewann den Kampf aber schließlich knapp nach Punkten. Alles verspricht nun einen spannenden Kampf!

“Der erste Kampf gegen Samuel Peter war einer der härtesten meiner Karriere. Peter ist ein extrem harter Puncher und hat sich in den letzten Kämpfen deutlich weiterentwickelt. Ich weiß was mich am 11. September erwartet und werde vorbereitet sein. Die Fans können sich auf ein hochdramatisches Duell freuen.” – so Wladimir Klitschko über seinen Gegner „The Nigerian Nightmare“ Samuel Peter.

Der Kampf wird live von RTL übertragen.
Die Uhrzeit der Fernsehübertragung wird bei uns wie gewöhnlich hier im Blog später bekannt gegeben. Uhrzeit bekanntgegeben>>

Sein Bruder Vitali boxt, wie bereits verkündet, ein Monat später in der o2 World Hamburg gegen Shannon Briggs an.



Published under newssend this post


Könnte Sie auch interessieren...

2 Kommentare to “Boxen. Wladimir Klitschko boxt am 11. September Samuel Peter in der Commerzbank-Arena in Frankfurt”

  1. [...] Sein Bruder Wladimir boxt, wie bereits verkündet, ein Monat früher in der Commerzbank-Arena in Fra… Published under news | send this post Schlagwörter:16. Oktober 2010, boxen, Hamburg, Klitschko, Klitschko nächster Kampf, o2, o2 World Hamburg, RTL, Shannon Briggs, Vitali Klitschko, wbc [...]

  2. [...] war der Kampf auf jeden Fall interessanter und spektakulärer als der letzte Kampf von Wladimir Klitschko. So macht Boxen auch [...]

Kommentar hinterlassen